Mein Werdegang

Talente wollen gelebt werden

Schon als Kind habe ich mit größter Begeisterung gekritzelt, gemalt und gezeichnet, was meine Eltern dazu veranlasste, mich nach dem Abitur auf eine Kunstschule zu schicken. Dort habe ich viel gelernt, und doch zog es mich zum Gelderwerb in die erste Werbeagentur – in die Freiheit. Es folgten etliche Jahre in namhaften Agenturen, Produktionsfirmen für Printmedien und im Marketing eines großen, deutschen Konzerns bis ich eines Tages beschloss, auf eigenen Beinen zu stehen.

Viele Jahre arbeitete ich selbstständig als Grafikerin, bis ich mir eine Auszeit gönnte. Ein kreativer Kopf braucht ab und an Zeit zum Auftanken. Zwischen Kuhfladen und Käsekessel lernte ich wieder durchatmen, den Körper arbeiten lassen, den Kopf leeren.

Die Verbindung zu meiner ureigenen Kraftquelle war wieder hergestellt: Dem Zeichnen und Malen. Seither arbeite ich mit Pinsel und Buntstift, Tusche und Fineliner, Acryl- und Aquarellfarben, Goauche und Wachsmalern, Schere und Kleber u.v.m. an meinen Designs und Illustrationen – anstatt ausschließlich digital, mit meinem Mac. Das macht mich unglaublich glücklich. Und wer glücklich ist, macht seine Arbeit einfach gut. Meine Bestätigung sind treue, zufriedene Kunden.


Herzlichst, Ihre


Unterschrift

Meine Werte

Ich stehe für:

  • Nummer einsEinen respektvollen Umgang miteinander, resultierend aus der Haltung grundsätzlicher Wertschätzung für einander.
  • Nummer zweiBegeisterungsfähigkeit und Neugierde, sowie Professionalität und Umsetzungs-Genauigkeit, bei allen mir anvertrauten Aufgaben.
  • Nummer dreiEin bewusstes Reflektieren und Anerkennen der Eigenverantwortung in all unserem Tun.
  • Nummer vierEin schöpferisches Leben im minimalistischen Stil mit Ausrichtung auf ein größeres Qualitäts-Bewusstein.